“Das Internet lebt von den Akteuren.”

Der richtige Weg für die Familie zum trauern 

Ein Trauerfall ist innerhalb der eigenen Familie oft nicht leicht und nicht so leicht zu verarbeiten, vor allem dann wenn es unerwartet eintritt. Besonders schwer ist natürlich wenn ein nahestehender Mensch innerhalb der Familie durch einen Unfall ums Leben kommt und man anfängt sich zu fragen, warum ausgerechnet er getroffen werden musste und niemand anders.

Wichtig ist jedoch, dass man in solchen Zeiten zusammen halten muss, um dies verarbeiten zu können. Bestattungsunternehmen in Berlin bestätigen alle, dass es unheimlich wichtig ist, um wirklich trauern zu können, dass man eine Trauerfeier für die ganze Familie veranstaltet. Bestattungen in Berlin sollten besser im engsten Familienkreis stattfinden und nicht zu sehr an die Öffentlichkeit gehen.

Klar ist es schön und wichtig, wenn andere daran teilhaben an der Trauer, doch es ist unheimlich wichtig, dass man durch die Trauerfeier auch gemeinsam trauern kann, um dadurch einen ersten Schritt zu machen, dass dieser Verlust verarbeitet werden kann. Dazu sollte einfach gemeinsam etwas gemacht werden, was einen miteinander verbindet.

Am besten auch etwas, was einen an den Verstorbenen erinnert und einen mit diesem Menschen verbunden hat. Trauern ist wichtig und auch im engen Kreis der Familie unersetzbar und unbedingt nötig und man sollte darauf nicht verzichten. Hat der verstorbene viel Zeit auf See verbracht, so empfiehlt sich z.B. eine Seebestattung.

 

Erfahren Sie mehr >>